Kontakt:

 

E-Mail: ffeching@sbg.at

Telefon: 06272/20637 (nur Dienstags ab 19 Uhr)

 

Hallo und herzlich willkommen beim Löschzug Eching

Der Löschzug Eching ist mit ca. 60 aktiven Mitgliedern einer von drei Löschzügen der

Feuerwehr St.Georgen.

Zum Haupteinsatzgebiet des LZ Eching gehören die Ortschaften Jauchsdorf, Obereching und Untereching welche von der L205 durchzogen werden. Weiters gehören diverse Großbetriebe u.a. Non Ferrum Metallpulver GmbH, Nahversorger/Tankstelle Land lebt auf, Tischlerei Spatzenegger, Zimmerei Baumann Helmut, Volksschule und Kindergarten Obereching, diverse landwirtschaftliche und gewerbliche Betriebe,...

Aktuelles / Neuigkeiten

Brand Heizanlage in  Holzhausen

Am Montag dem 05.11.2018 wurden die Feuerwehren der Gemeinde St.Georgen zum Brand einer Heizungsanlage in Holzhausen alarmiert. Durch das rasche Einschreiten aller eingesetzter Kräfte konnte schlimmeres verhindert werden und der Brand rasch abgelöscht werden.

 

Im Einsatz: Tank Eching, Pumpe Eching, FF Holzhausen, FF St.Georgen, Polizei, Rotes Kreuz,

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Am Freitag dem 07.09.2018 wurde der LZ Eching um 16:14 zu Aufräumungsarbeiten nach einem Verkehrsunfall im Ortsgebiet alarmiert. Auf der L205 waren höhe des Marienwegs 2 PKW frontal kollidiert. Seitens der Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert, der Schwerverkehr umgeleitet sowie die Fahrban gesäubert.

 

Im Einsatz: Tank Eching, Pumpe Eching, Bus Eching, Polizei, Rotes Kreuz

Übung Abseilen aus Höhen

Rettung aus Höhen und Tiefen war das Thema der vorangegangenen Schulung, daher stand heute als praktischer Teil das Abseilen am Übungsplan. Wir bedanken uns herzlich bei der Feuerwehr Bürmoos welche uns an Ihrem Schlauchturm die Möglichkeit bot diese Übung durchzuführen.

Fahrzeugbergung Bürmoos

Am Donnerstag dem 05.07.2018 wurde der LZ Eching um 12:55 zur Unterstützung der FF Bürmoos in den Almweg alarmiert. Mittels Seilwinde des TLF wurde bei der Bergung eines bei Mäharbeiten in einen Graben gerutschten Traktors geholfen.

 

Weitere Infos unter: www.ffbuermoos.at

Brand Gewerbe/ Industrie

Am 09.05.2018 wurde der LZ Eching gemeinsam mit der Feuerwehr St.Georgen und dem LZ Holzhausen zu einem holzverarbeitenden Betrieb im Gemeindegebiet alarmiert. An einer Schleifmaschine hatte sich eine Staubexplosion ereignet. Am Einsatzort wurden unter schwerem Atemschutz mehrere kleine Brände bekämpft, sowie die Fertigungshalle belüftet. Die eingesetzten Kräfte waren ca. 3 Stunden im Einsatz.

Ebenfalls im Einsatz waren das Rote Kreuz sowie die Polizei mit Brandermittler.

Zimmerbrand Ölling

Am 05.04.2018, um 13:40 Uhr wurden die Feuerwehr St. Georgen mit den Löschzügen Eching und Holzhausen zu einem Zimmerband nach Ölling alarmiert.

Im ersten Stock des Wohnobjektes, war in einem Schlafzimmer ein Feuer ausgebrochen. Durch das rasche eingreifen der Feuerwehr, konnte der Brand sofort unter Kontrolle gebracht werden. Brennende Gegenstände wurden aus dem Fenster geworfen und parallel, zum Atemschutzeinsatz im Obergeschoss, im freien abgelöscht werden. Im Brandobjekt konnte daduch der Löschwassereinsatz auf ein Minimum reduziert und ein Wasserschaden verhindert werden. Durch adäquate Belüftung des Objektes, konnten die Rauchgase zügig ins Freie befördert und dadurch Folgeschäden durch Rauchgasniederschläge verhindert werden.

Die Löschzüge waren mit 36 Mitgliedern im Einsatz. Es wurde niemand verletzt.

Ebenfalls vor Ort waren der Rettungsdienst sowie die Polizei Lamprechtshausen und ein Brandermittler zu Klärung der Brandursache.

Praktische Ausbilung Schutzanzüge

Das richtige anlegen, die Arbeit bzw. das richtige Ausziehen der Schutzänzuge in Schutzstufe 2 und 3 war das letzte Thema der praktischen Ausbildung. Ausbildungsleiter  Thomas Penninger wiederholte worauf besonders zu achten ist.

Bacheschneid der Rotorenschmiede Fischer Sigi

Am Vormittag des heiligen Abends fand auch dieses Jahr wieder die bereits traditionelle Bacheschneid bei unserem Kassier Fischer Sigi statt. Gegen eine freiwillige Spende schleift Sigi an diesem Vormittag die Messer, denn diese "Schneid" hält das ganze Jahr. Der Erlös aus der diesjährigen Aktion kommt den Feuerwehren der Gemeinde St.Georgen zugute. Wofür wir uns herzlich bedanken wollen !