Kontakt:

 

E-Mail: ffeching@sbg.at

Telefon: 06272/20637 (nur Dienstags ab 19 Uhr)

 

Hallo und herzlich willkommen beim Löschzug Eching

Der Löschzug Eching ist mit ca. 60 aktiven Mitgliedern einer von drei Löschzügen der

Feuerwehr St.Georgen.

Zum Haupteinsatzgebiet des LZ Eching gehören die Ortschaften Jauchsdorf, Obereching und Untereching welche von der L205 durchzogen werden. Weiters gehören diverse Großbetriebe u.a. Non Ferrum Metallpulver GmbH, Nahversorger/Tankstelle Land lebt auf, Tischlerei Spatzenegger, Zimmerei Baumann Helmut, Volksschule und Kindergarten Obereching, diverse landwirtschaftliche und gewerbliche Betriebe,...

Aktuelles / Neuigkeiten

Übung Atemschutz

Die diemonatige Übung wurde von unserem Atemschutzwart organisiert. Übungsannahme war ein Zimmerbrand, mit realer Brandquelle. Dies war eine sehr realistische Übung.

Aufräumarbeiten nach VU

Am Freitag dem 01.07.2016 wurde der LZ Eching um 01:21 zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Aus unbekannter Ursache ar auf der L205 ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen angrenzenden Baum geprallt. Die L205 war ca. 1 Stunde nur einspurig passierbar, währendessen wurden die Aufräumungsarbeiten, Ausleuchtung der Unfallstelle und Verkehrsabsicherung durchgeführt.

Im Einsatz: Tank Eching, Pumpe Eching, Rotes Kreuz, Polizei

 

Gemeinde Frühjahresübung mit SLB

Die diesjährige Frühjahres-Gemeindeübung fand diesesmal mit Unterstützung der Salzburger Lokalbahn im Bahnhof Bürmoos statt. Übungsannahme war der Brand einer Lokalbahngarnitur. Weiters wurden uns auch die Triebwagen der SLB erklärt, da die Strecke auch durch unser Einsatzgebiet führt. Wir bedanken uns bei den Verantwortlichen für die gute Ausarbeitung.

Übung/Schulung LFA

Die dieswöchige Schulung behandelte die Spezialeigenschaften unseres LFA "Pumpe Eching" sowie die mitgeführte Tragkraftspritze. Weiters wurden die Maschinisten durch unseren Fahrmeister gefordert, da dieser Fehler am Fahrzeug versteckt hatte. Diese mussten behoben werden.

Schulung Korb- und Schaufeltrage

Wenn man Kameraden hat die beim Roten Kreuz und bei der Freiwilligen Feuerwehr aktiv sind, so hat man in Sachen Erste Hilfe die perfekten Ausbilder. Wir bedanken uns bei Thomas und Robert Penninger für die Wiederholung in der richtigen Handhabe der Korb- und Schaufeltrage. Weiters gab es einige nützliche Tipps welche die ohnehin gute Zusammenarbeit zwischen Rotem Kreuz und Feuerwehr noch verbessern können.

Besuch Patenfeuerwehr Langenzenn

Zur Einweihung des neuen HLF war eine Abordnung unseres Löschzuges bei unserer Patenfeuerwehr in Langenzenn eingeladen. Bei der Ankunft wurden wir wie gewohnt äußerst gastfreundlich empfangen. Die Kameraden aus Langenzenn hatten ein sehr spannendes Programm für uns organisiert. Nach einer Stärkung im Feuerwehrhaus ging es zum Flughafen Nürnberg wo eine Besichtigung der Flughafenfeuerwehr am Programm stand. Der Abend fand dann im Zuge eines kameradschaftlichen Abends einen ruhigen Ausklang. Am darauffolgenden Sonntag wurde im Zuge eines Weißwurstfrühschoppens das neue HLF festlich eingeweiht. Wir gratulieren unseren Kameraden zum gelungen Fahrzeug, wünschen immer gute Fahrt und dass sie auch wieder sicher zurückkehren.

Schulung Atemschutz

In der ersten Schulung im Jahr 2016 wiederholte unser Atemschutzwart Lm Roman Vitzthum, die wichtigsten Verhaltensregeln und Gefahren im Einsatz unter Atemschutz.

Einsatz Tierrettung aus Güllegrube

Am Sonntag dem 03.01.2016 wurde der LZ Eching mit dem Einsatzstichwort Tierrettung um 17:11 nach Untereching alarmiert. Bei einem Landwirt war eine junge Kuh in die Güllegrube gestürzt. Die Güllegrube wurde durch das Be- und Entlüftungsgerät belüftet. Daraufhin wurde ein Kamerad mit Atemschutz in die Grube hinabgelassen, nachdem dieser die Kuh mit einer Bandschlinge anhängen konnte wurde das Tier mit Hilfe eines Hoftrak aus der Grube gehoben.

 

Im Einsatz: Tank Eching, Pumpe Eching, Bus Eching, Rotes Kreuz, Polizei